3×4 Pfötchen und die leckeren Früchtchen

Puuh, Barny und ich sind ganz schön geschafft. Wir waren nämlich mit Mariella zum Erdbeerpflücken. Kaily ist natürlich zu hause geblieben. Sie hatte Angst davor, sich im Erdbeerfeld ihre Seidenpfötchen zu beschmutzen und hat lieber ihre neue erdbeerrote Haarschleife anprobiert. Dabei hätten Barny und ich Verstärkung gut gebrauchen können. Wir mussten ganz viel rennen, um die frechen vernaschten Amseln und Spatzen aus dem Erdbeerfeld zu vertreiben.  Mariella hat ganz schön lange gebraucht, bis sie genug Erdbeeren geerntet hatte. Jedes Mal, wenn sie eine gepflückt hat, ist die nächste in ihren Mund gewandert. Habt ihr gewusst, dass Erdbeeren eigentlich keine Beeren sind, sondern sogenannte Sammelnussfrüchte? Die kleinen gelben Körner auf der Oberfläche der Erdbeeren sind die Nüsschen und das leckere rote Fruchtfleisch ist nur eine sogenannte Scheinfrucht. Wenn ihr noch mehr über die leckeren Früchtchen wissen wollt, dann klickt bitte auf die Erdbeere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.