Kaily

Laterne, Laterne und die 3×4 Pfötchen

Habt ihr schon eure Laternen gebastelt? Mariellas ist fertig!
Eigentlich sollte es eine Sonne werden. Aber heraus gekommen ist ein dickes, rundes Mondgesicht mit Kulleraugen und einem großen, lachenden Mund. Jedenfalls sieht die Laterne sehr schön aus, wenn sie im Dunkeln leuchtet.

Kaily, Barny und ich haben neue Halsbänder mit kleinen blinkenden Lichtern bekommen. Die sollen wir in Zukunft immer tragen, wenn es dunkel wird, damit wir nicht verloren gehen.

Am Wochenende gehen wir alle zum Laternenumzug. Wir freuen uns schon auf die vielen bunten Lichter und die schönen Lieder.

Die 3×4 Pfötchen wünschen euch allen auch viel Spaß beim Laterne laufen und Lieder singen. 

3×4 Pfötchen im Kastanienwald

Kinder, war das ein Spaß! Wir waren mit Mariella und Nando im Wald, um Esskastanien zu sammeln.  Die Bäume sahen wunderschön aus mit ihren roten, braunen und gelben Herbstblättern. Ganz viele davon waren schon auf den Boden gefallen.

Wir haben eine Runde Fangen gespielt. Es war toll! Die Blätter raschelten und flogen um uns herum, als wir hindurch gerannt sind. Sogar Kaily hat einmal nicht auf ihr Seidenhaar geachtet, sondern mitgespielt.
Dann hat Mariella eine Stelle gefunden, an der ganz viele Esskastanienbäume wuchsen, und hat die herunter gefallenen in ihr Körbchen gesammelt.

Barny wollte helfen und hat aus Versehen eine Esskastanie ins Schnäuzchen genommen, die noch in ihrer grünen Stachelhülle steckte. Junge, hat der gequiekt! Er hat uns schon ein bisschen Leid getan, aber irgendwie war es auch witzig.

Als wir genug Esskastanien hatten, sind wir ganz schnell durch die Raschelblätter nach Hause gerannt. Heute Abend gibt es heiße Maronen, das sind geröstete Esskastanien.

Hier, am Comer See, wachsen ganz viele Esskastanien. Die meisten Kastanien, die in Deutschland wachsen, sind Rosskastanien. Die haben zwar im Frühling hübschere Blüten, als die Esskastanien, doch man kann die Früchte im Herbst nicht essen. Aber es lassen sich witzige Figuren aus den Rosskastanien basteln. Versucht es mal.

Eure Olivia

Der Überraschungsbesuch bei den 3×4 Pfötchen

Gestern hat uns ganz überraschend unsere liebe Freundin Debby am Comer See besucht. Sie kam aus dem Urlaub in der Toskana und hat bei uns einen Zwischenstopp eingelegt.

Ganz besonders hat sich Barny darüber gefreut. Ich glaube, er ist heimlich ein bisschen verknallt in Debby.  Natürlich hatten wir uns bei einem leckeren Abendessen viel zu erzählen und sind erst ganz spät in unsere Bettchen gegangen.

Heute haben wir mit Debby eine tolle Bootsfahrt auf dem Comer See unternommen und ihr die schöne Landschaft und einige Sehenswürdigkeiten gezeigt. Barny, der alte Charmeur, erzählte erstaunlich viel über den Comer See und Debby schien es gut zu gefallen.

Nach der Bootsfahrt waren wir noch im Schwimmbad und haben uns abgekühlt. Barny musste natürlich weiter zeigen, was für ein toller Kerl er ist und sprang mit einem Salto vom Sprungturm. Leider ging die Landung daneben und es wurde ein Bauchplatscher. Barny kam überhaupt nicht mehr aus dem Wasser, denn er hatte seine Badehose verloren.

Kaily, Debby und ich haben uns kaputt gelacht. Nach mehreren Tauchgängen hatte Barny seine Badehose endlich wieder, aber es war ihm sichtlich peinlich. Erst als die Schaumparty anfing, lief er wieder zur Höchstform auf und wir hatten alle Riesenspaß.

Eure 3×4 Pfötchen Kaily, Barny und Olivia.

Ostern bei den 3×4 Pfötchen

Kinder ist das nicht toll? In ein paar Tagen ist Ostern! Wir können es kaum erwarten, zusammen mit Mariella die vielen bunten Ostereier zu suchen. Unsere 3 Hühner Amanda, Clothilde und Henriette  legen die Eier um die Wette. Mariellas Mutter bemalt sie. Außerdem besorgt sie die leckeren Schokoladen und Zuckereier.

Unser Freund, der Hase Manni  Möhrchen versteckt sie dann an den unmöglichsten Stellen. Am Ostermorgen stürmen wir zusammen mit Mariella in den Garten und versuchen die Osternester zu finden.

Bis jetzt ist Barny der unbesiegte Ostereierschnüffelchampion. Aber ich habe mir fest vorgenommen in diesem Jahr die meisten Eier zu finden. Drückt mir die Daumen, damit es klappt!

Als kleine Osterüberraschung für Euch gibt es einen lustigen Walt Disney Film über die Arbeit der Osterhasen und der Hühner. Klickt bitte oben auf den Pfeil und los geht’s.

Frohe Ostern und viele bunte Ostereier wünschen
Kaily, Barny und Olivia

Weihnachtsgrüße von den 3×4 Pfötchen

Weihnachten_14

Vorweihnachtszeit bei den 3×4 Pfötchen

Jetzt ist es bald so weit! Bestimmt seid ihr auch schon ganz aufgeregt, denn es sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten. Und wir haben noch sooo viel zu tun: Weihnachtsbaum kaufen, Geschenke einpacken, Plätzchen backen und wir dürfen auf keinen Fall das „Allerwichtigste“ vergessen – Kaily muss natürlich noch vor dem Fest zum Hundefriseur. Außerdem üben wir jeden Tag ein Weihnachtslied, das wir zusammen mit Mariella am Heiligen Abend singen wollen. In diesem Jahr möchte sie ihre Eltern mit einem wunderschönen italienischen Weihnachtslied überraschen. Es heißt „Natale -Tu scendi dalle stelle“.

Wenn ihr oben auf den Pfeil clickt, könnt ihr euch das Weihnachtslied anhören. Es wird von einem Kinderchor gesungen und gefällt euch bestimmt. Bis wir alle Töne richtig treffen, müssen wir noch ganz viel üben! Vielleicht sollte Barny nur ganz leise mit jaulen …?
Mmmmh, gerade steigt der Duft von frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen in meine Schnuppernase.

Ciao amici! Ich muss in die Küche!

Eure Olivia

Das war ja ein kurzer Frühling!

Man glaubt es nicht! Vor einer Woche haben wir noch bei wunderschönem Sonnenschein und angenehmen Frühlingstemperaturen im Garten getobt. Und jetzt kommen wir schlotternd an allen Gliedern, mit angefrorener Nasenspitze von einem Spaziergang zurück. Brrr, das ist nicht nett, von wem auch immer! Ich habe mir schon mit Kaily und Barny überlegt, an wen wir unsere Beschwerde schreiben, über das schlechte Wetter. Aber wir sind da etwas ratlos. Könntet ihr uns da helfen? Bitte schreibt uns doch, an wen ihr die Beschwerde schicken würdet info@3×4-pfoetchen.de. Vielleicht finden wir ja gemeinsam eine Lösung.

Frohe Ostern!

Ein schönes Osterfest mit ganz vielen bunten Ostereiern und Schokoladen-Häschen wünschen euch Barny, Kaily und Olivia, eure 3×4 Pfötchen! Eine kleine Geschichte zum Schmunzeln möchte ich euch noch erzählen. Beim letzten Osterfest haben wir drei noch lange nach einem Schokoladen Osterei gesucht. Leider war es trotz gründlichster Schnüffelei nicht zu finden. Barny, mit der besten Spürnase von uns, möchte in diesem Jahr das fehlende Schoko-Ei unbedingt ausfindig machen. Ob er das wohl schafft? Was meint ihr? Schreibt uns unter info@3×4-pfoetchen.de

Französischer Besuch bei den 3×4 Pfötchen

Bonjour, meine Lieben!
Ihr fragt euch, warum  ich auf Französisch „Guten Tag“ sage? Na, ich muss doch schon mal ein bisschen üben, denn unsere französische Freundin Lulu kommt zu Besuch.  Ihr kennt Lulu noch gar nicht? Dann müsst ihr unbedingt unser Buch „3×4 Pfötchen und das Netz der weißen Spinne“ lesen. Ihr bekommt es als Taschenbuch und als E-Book. Es handelt von einem furchtbar aufregenden Abenteuer, das Kaily, Barny, Nando und ich zusammen mit Lulu erlebt haben. Lulu ist ein kleiner französischer Pudel und lebt in einem Zirkus, der momentan eine Winterpause macht. Sie spricht mit einem niedlichen französischen Akzent und kann ganz viele Tricks und Kunststücke. Barny und Nando versuchen pausenlos auf zwei Pfoten zu laufen, weil sie Lulu imponieren wollen. Hihi, Nando mit seinen langen Windhund Beinen sieht dabei besonders komisch aus. Wenn ihr noch mehr über Lulu und unser Abenteuer wissen wollt, dann klickt auf den Button Geheimnis  und auf Leseproben. Ich übe inzwischen noch ein bisschen.
Au revoir!
Eure Olivia.

Kein Picknick, leckere Waffeln + 3×4 Pfötchen

Das soll also der Sommeranfang sein? Barny, Kaily und ich können das gar nicht glauben! An diesem Wochenende wollten Mariella und ihre Eltern mit uns ein Picknick machen. Daraus wird leider nix, weil es pausenlos regnet und stürmt. Wir werden wohl alle zusammen in unserem kuscheligen Wintergarten verbringen müssen und uns bei der „Schafskälte“ mit heißen Getränken warm halten. Frau Graf hat leckere Waffeln gebacken und dazu gibt es heiße Kirschen und Schlagsahne. Barny wird bestimmt wieder einen Waffelverputz-Rekord aufstellen und sich anschließend mit seinem dicken Waffelbauch in sein Kuschelbettchen rollen. Was haltet ihr denn von dem Sommeranfang 2015? Schreibt uns bitte unter info@3×4-pfoetchen.de, wir freuen uns darauf! Eure 3×4 Pfötchen Kaily, Barny und Olivia.

Copyright © 3×4 Pfötchen - Theme by Pexeto - Impressum