Wie wär’s mit Ferien am Comer See?

Na, habt ihr schon Ferienpläne? Oder habt ihr und eure Eltern noch keinen blassen Schimmer, wohin die Reise in diesem Jahr gehen soll?  Dann habe ich einen tollen Tipp für euch: Macht doch mal Urlaub am Comer See. Schon die Fahrt dorthin ist überhaupt nicht langweilig, sondern ein kleines Abenteuer. Besonders dann, wenn ihr über den Splügenpass fahrt. Das ist nämlich sozusagen die “Achterbahn” zum Comer See. Es kribbelt richtig doll im Bauch, wenn das Auto durch die vielen steilen Kurven rauf und runter fährt. Barny und ich fanden es toll. Aber Kaily hat manchmal sogar vor Schreck ein bisschen gequietscht. Ups, das sollte ich eigentlich niemandem verraten …! Ach egal, vielleicht liest sie es ja gar nicht. Also, wenn ihr noch mehr über die “Achterbahn” zum Comer See wissen wollt, dann klickt bitte hier!